Naturjoghurt

Naturjoghurt – Allrounder für Cremes, Haarkuren und mehr!


Nicht nur in der Küche zeichnet sich Naturjoghurt durch seine vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten aus, sondern ist vielmehr auch ein nützlicher Helfer in den Bereichen der Kosmetik und Heilbehandlung. Daher können viele Probleme am und im Körper durch selbstgemachte Hausmittel bekämpft werden.

Hautpflege mit Milchprodukten?

Naturjoghurt mit seinen gesunden natürlichen Inhaltsstoffen, schützt die Haut vor dem Austrocknen und verleiht ein besonderes Frischegefühl. Die enthaltenen Spurenelemente, Mineralien und Proteine fördern außerdem die Durchblutung, glätten und regenerieren die Struktur der Haut. Daher ist das Milchprodukt auch besonders beliebt in der Kosmetikindustrie, insbesondere bei der Herstellung von Cremes und Gesichtsmasken. Solche probiotische Kosmetik* erhält man sehr günstig auf Amazon unter dem Namen. Strapazierter Haut etwas Gutes tun, kann man aber auch ganz einfach durch selbstgemachte Mixturen. So lässt sich mit wenigen Hilfsmitteln aus der Küche etwa eine wirkungsvolle Gesichtsmaske herstellen:

  • 2 Esslöffel Olivenöl,
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt,
  • 1 Eigelb und
  • 1 EL Honig

vermischen, auf das Gesicht auftragen und nach 20 min mit warmem Wasser abspülen.

Das Naturprodukt macht allerdings nicht nur schön, sondern dient auch als Mittel gegen Hauterkrankungen. Er kann den Juckreiz bei Neurodermitis lindern oder allergische Reaktionen abmildern. Eine Paste aus Naturjoghurt und pürierten Erdbeeren hilft außerdem gegen Sonnenbrand, da die Haut dadurch gekühlt und beruhigt wird. Eine Mixtur aus Honig, destilliertem Wasser und Naturjoghurt soll sogar gegen Scheidenpilz helfen.



Werbung

Haare vital mit Naturjoghurt

Kaum zu glauben, aber die in Naturjoghurt enthaltenen Wirkstoffe sind sogar für die Herstellung von Haarkuren geeignet, da er wie andere Milchprodukte Lactose enthält. Diese spendet dem Haar Feuchtigkeit, baut seine Struktur wieder auf, pflegt und schützt es. Außerdem liefert Joghurt eine extra Portion Proteine, die trockenes Haar auffrischen. Um die Kur herzustellen, benötigt man grundsätzlich nicht mehr als 150 g Naturjoghurt. Je nach Haartyp können aber verschiedene Zutaten für eine effektivere Wirkung hinzugefügt werden:

  • Ein verquirltes Eigelb für trockenes und stumpfes Haar
  • 1 EL Honig als Feuchtigkeitsspender bei Spliss
  • 1 Spritzer Zitronensaft für mehr Glanz
  • 1 EL Olivenöl für strapaziertes und sprödes Haar

Die Mischung ganz einfach auf die Haare auftragen, etwa 15 min einwirken lassen und danach gründlich ausspülen.

Naturjoghurt als Mittel gegen Mundgeruch

Die in probiotischem Naturjoghurt enthaltenen Kulturen bekämpfen schädliche Mikroorganismen und tragen dadurch auch zu einer besseren Mundgesundheit bei. Durch die lebendigen Milchsäurebakterien wird der Schwefelwasserstoffgehalt in der Mundhöhle gesenkt und somit der schlechte Geruch bekämpft. Auch Entzündungen und Zahnbelag können dadurch verringert werden.

<< Hier geht’s zurück zur Startseite: Joghurt

Grafikquelle:
Græsk yoghurt med solbærsyltetøj og müsli von cyclonebill unter CC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.