Yokebe Rezepte

Yokebe Rezepte zum Nachkochen


Yokebe RezepteDas der Shake als neustes Abnehm-Produkt gilt, hat er vor allem seinem leckeren Geschmack zu verdanken. Aber nicht nur in purer Form lässt er sich wunderbar verwenden, auch in Kombination mit anderen Produkten kann er überzeugen. Wer gerne Neues entdeckt und seine Zunge auf eine Geschmacksreise schicken möchte, kann sich bei diesem Abnehm-Drink völlig kreativ entfalten. Wir werden Ihnen einige Yokebe Rezepte präsentieren, mit denen sie ihren Shake noch mehr genießen können.

Yokebe Rezepte

Kalte Johannisbeere

 Zutaten für eine Portion

150 ml
50 ml
50 g
5 ML
1 TL
Milch  (1,5 % Fett)
Joghurt  (1,5 % Fett)
Johannisbeeren
Yokebe
hochwertiges Pflanzenöl.

Zubereitungszeit: Ca. 6 Minuten

Zubereitung:

  • Mit einem Pürierstab oder einem Mixer die gefrorenen Johannisbeeren pürieren.
  • Die restlichen Zutaten und das Püree in den Shaker einfüllen und fest schütteln, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Bitte darauf achten, dass zuerst die Flüssigkeit und erst dann das Yokebe-Pulver in den Shaker kommen.
  • Die „kalte Johannisbeere“ mit einem Strohhalm in einem Glas zubereiten. Fertig ist der gesunde Shake!

Der Shake ist sogleich der einfachste aller Yokebe Rezepte.

Yokebe-Omlett

Zutaten für 2 Personen

3
½
½
30 g
1
1 EL
½ EL
Prise
Portion
Eier
Zucchini
Tomate
Oliven
Frühlingszwiebel
Öl
Butter
Salz, Pfeffer
Yokebe

Zubereitungszeit: ca. 12 Minuten

Nährwerte pro Portion

Brennwert
Eiweiß
Fett
Kohlenhydrate
1483 kJ (353 kcal)
14 g
32 g
2 g

Zubereitung:

  • Das Gemüse säubern und waschen. Die Zucchini in feine Würfel schneiden und die Tomate würfeln. Die Oliven halbieren. Die Frühlingszwiebeln in hauchdünne Streifen schneiden.
  • Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Gemüse hinzugeben und bei mittlerer Stufe ca. 2 Minuten braten.
  • Pfeffer, Salz, Yokebe und Eier gut mischen und über das Gemüse gießen. Die Masse mit einer Gabel gut umrühren.
  • Wenn das Omlett fest ist, mittig zusammenklappen und servieren.

Das Omlett ist eine der herzhafteren Varianten der Yokebe Rezepte

Yokebe- Gemüsebrühe

Zutaten für 1 Liter Gemüsebrühe

300 g
1 Liter
Prise
Portion
Verschiedene Gemüsesorten
Wasser
Salz, Kräuter
Yokebe

Zubereitungszeit ca. 60 Minuten.

Nährwerte pro Portion (250 ml)

Brennwert
Eiweiß
Fett
Kohlenhydrate
76 kJ (18 kcal)
<1 g
1 g
1 g

Zubereitung:

  • Gemüse waschen und in Würfel schneiden.
  • Wasser und Gemüse aufkochen lassen und für 35 Minuten bei mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.
  • Mit frischen Kräutern und Salz nach Bedarf würzen und die Brühe durch ein Sieb geben. Etwas abkühlen lassen und Yokebe einmischen.

Dieser Kandidat der Yokebe-Rezepte ist ideal zum Ausgleich des Flüssigkeitshaushalts!

 

Yokebe Tomaten-Feta Salat Speciale

Zutaten für 2 Personen

450 g
150g
300g
2 EL
2 EL
2
3
Prise
Portion
Tomaten
Fetakäse
Frühlingszwiebeln
Olivenöl
Essig
Scheiben Vollkornbrot
Blätter Basilikum, gehackt
Salz, Pfeffer
Yokebe

Zubereitung:

  • Tomaten und Fetakäse würfeln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Für das Dressing, Essig, Öl, Basilikum, Yokebe, Salz und Pfeffer umrühren und über den Salat geben.
  • Mit Vollkornbrot servieren.

 

Yokebe-Risotto

Zutaten für 2 Personen

150 g
250g
100g
150g
100g
75g
75g
500ml
2 EL
1 EL
Prise
Portion
Risotto-Reis
Lauch
Fenchel
Zucchini
grüne Bohnen
geräucherter Lachs
Ricotta
Gemüsebrühe
Dillspitzen
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Yokebe

Zubereitung:

  • Gemüse waschen und klein schneiden. Den Lauch in 1 EL Öl andünsten. Den Risotto-Reis zugeben und ein wenig dünsten. Heiße Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben. Yokebe hinzugeben.
  • Bei niedriger Stufe ca. 20 Minuten garen bis der Reis die Brühe aufgenommen hat.
  • Den Lachs, Ricotta, 2 EL Dill, Salz und Pfeffer hinzufügen und 10 Minuten garen.
  • Das restliche Gemüse in 1 EL Öl für 10 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer Abschmecken. Dann den Dill hinzufügen. Beides mit dem Risotto servieren.

Yokebe Rezepte sind sicherlich eine wunderbare Möglichkeit um die Motivation oben zu halten. Denn durch sie gelangt mehr Abwechslung in den teilweise monotonen Plan.

Haben Sie noch weitere Fragen?

<< Hier geht’s zurück zur Startseite: Yokebe

 

Grafikquelle:
Product Shots of Food von Nick Nguyen unter CC


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Yokebe Rezepte zum Nachkochen

  • Harald Herbert

    Hallo und guten Tag, kann ich das Yokebe Rezeptbuch bestellen? wenn ja, wo und wie teuer ist das Buch? Sind da viele Rezepte drinne mit Frühstück, Mittag- und Abendessen?? Von dem Shake bin ich ja total begeistert und wollte nun zwischendrin mal eine Mahlzeit zu mir nehmen, 🙂 , kann ich während den Shakes auch mal Obst essen ? freue mich, von Ihnen zu hören, danke im Voraus und noch einen schönen Tag
    lieben Gruss Harald Herbert

    • Gesunde-Abnehmtipps Autor des Beitrags

      Guten Tag!
      Natürlich können Sie Obst essen. Sie sollten sogar. Achten Sie aber bitte auf den Zucker- und Fettgehalt der Früchte. Hier gibt es extreme Unterschiede. Während einer Diät würde ich Ihnen zum Beispiel von Bananen abraten. Tiefgekühlte Waldbeeren eignen sich hingegen Prima. Diese können Sie auch wunderbar in Ihren Shake mischen.
      Sie müssen kein Rezeptbuch kaufen. Sie finden alle interessanten Rezepte bereits kostenlos im Internet. Geben Sie bei Google einmal „Yokebe Rezeptbuch“ ein. Ziemlich weit am Anfang finden Sie eine PDF von DocMorris. Hier sind zahlreiche Rezepte aufgeführt, die Sie schnell und einfach nachkochen können. Wir wünschen guten Appetit 🙂