yokebe classic test

Yokebe Test – Die Classic-Variante


In diesem Yokebe Test prüfen wir anhand eines Selbstversuchs das Produkt Yokebe Classic über die Dauer von 2 Wochen. Wir erhoffen uns, dass wir nach diesem Test genauere Informationen über den Schwierigkeitsgrad, die mögliche Abnahme und die allgemeine Verträglichkeit gesammelt haben. Im Anschluss wird der Gesamteindruck dargestellt und mit einer Note zwischen 1 und 5 Sternen bewertet.

Im Folgenden werde ich alle 2 Tage ein kleines Status-Update des Yokebe Test protokollieren.  Dabei gebe ich immer den aktuellen Tag, das Wohlbefinden und den aktuellen Gewichtsverlust an.

Zutaten:

Sojaprotein-Isolat (30%), Molkenproteinkonzentrat (21,6%), Honig (15,3%), Magermilchpulver, Maltodextrin, Milchprotein-Konzentrat (5%), Trennmittel (Siliciumdioxid), pflanzliches Öl, Eisenpyrophosphat, Vitamin C, Zinkgluconat, Niacin, Vitamin E, Vitamin A-acetat, Vitamin B6-hydrochlorid, Kupfergluconat, Calcium-D-pantothenat, Mangangluconat, Vitamin D3, Vitamin B1-mononitrat, Vitamin B2, D-Biotin, Folsäure, Natriumselenit, Kaliumjodid, Vitamin B12, Bifidobacterium lactis



Werbung

Der Start des Yokebe Test

Da ich Yokebe schon häufiger benutzt habe, hatte ich noch eine Dose vorrätig. Mein Vorhaben besteht darin, mich strikt an den 2-Wochen-Plan von Yokebe zu halten. Dieser 2 Wochen Yokebe Test kommt mir eigentlich sehr gelegen, da ich in letzter Zeit ohnehin ziemlich zugelegt habe.

Mein Ausgangspunkt (Tag 0)

Mein Kalorienbedarf: 2400kcal

Aktueller Tag: 0

Aktuelles Gewicht: 82kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Munter, motiviert und optimistisch.

 

Der Yokebe 2-Wochen-Plan

3 Yokebe-Shakes täglich (ca 900kcal)

Keine Mahlzeiten, ausreichend trinken.

 

Tag 2

Heute geht es mir nicht mehr so gut wie gestern. Ich habe starke Kopfschmerzen, was aber auch an meinem Schlafmangel liegen könnte. Auf der Waage ging es ein Stück nach unten. Von der Euphorie ist aktuell aber nur wenig übrig. Ich hoffe darauf, dass es mir morgen besser geht.

Aktueller Tag: 2

Aktuelles Gewicht: 81kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Lethargisch, unkonzentriert, müde

 

Tag 4

Es ist nun Abend. Heute war eigentlich wieder etwas besser. Nachdem ich gestern kurz einen Tiefpunkt hatte, an dem ich das Experiment abbrechen wollte, bin ich jetzt wieder froh es nicht getan zu haben. Die Shakes sind schnell getrunken, schmecken nach wie vor ganz angenehm und sind praktisch für unterwegs.

Aktueller Tag: 4

Aktuelles Gewicht: 78,5kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Ausgeglichen, ruhig

 

Tag 6

Heute fühle ich mich prima. Ich habe mich an den Ernährungsplan gewöhnt und denke längst nicht mehr so oft an Essen. Trotz meines hohen Kalorien-Defizits konnte ich heute im Sport-Studio gute Resultate erzielen. Lediglich die Schnellkraft scheint ein wenig eingebrochen zu sein. Dies führe ich aber auf das Defizit zurück.

Aktueller Tag: 6

Aktuelles Gewicht: 77,3kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Optimistisch, ruhig

 

Tag 8

Heute hatte ich ein kleines Tief. Mir fehlt die feste Nahrung. Außerdem habe ich zur Zeit Probleme mit der Verdauung. Deswegen war ich mir heute Flohsamenschalen kaufen. Damit bringe ich wieder Schwung in den Verdauungstrakt. Ich kann jetzt schon sagen, dass dies unbedingt notwendig ist. Langsam freue ich mich allerdings darauf, dass der Yokebe Test vorbeigeht.

Aktueller Tag: 8

Aktuelles Gewicht: 76,9kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Gleichgültig, leicht gereizt.

Tag 10

Ich freue mich sehr auf die Umstellung meines Speiseplans. Die Shakes trinken sich zwar nach wie vor gut, aber ich merke, dass ich unbedingt Fleisch brauche. Mir ist unbegreiflich, wie man freiwillig Vegetarier sein kann. Die Verdauung läuft soweit wieder. Rückblickend würde ich eher zu dem 5-Wochen-Plan* tendieren wenn ich den Yokebe Test wiederholen müsste. Immerhin darf man da eine feste Mahlzeit am Tag essen.

Aktueller Tag: 10

Aktuelles Gewicht: 76,2kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Ausgeglichen, ruhig

 

Tag 12

Dies ist mein vorletzter Eintrag. Heute hat die Waage wieder einen guten Sprung gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass man in 2 Wochen wirklich so viel abnehmen kann. Auch wenn ich nicht glaube, dass dies gesund ist, so ist es dennoch interessant zu wissen. Mein Körper beginnt allmählich, unter dem starken Defizit zu leiden. Mir wird immer häufiger kalt und ich bin den ganzen Tag müde.

Aktueller Tag: 12

Aktuelles Gewicht: 75,1kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Ausgelaugt, müde

 

Tag 14

Der Yokebe Test ist vorüber. Das erste, dass ich mir heute Abend gönne, ist ein Steak. Ich werde vermutlich jetzt zu dem 5-Wochen-Plan wechseln. Ich glaube, dass dieser wesentlich einfacher umzusetzen ist.

Aktueller Tag: 14

Aktuelles Gewicht: 74,7kg/175cm

Aktuelles Wohlbefinden: Fröhlich, erleichtert.

 

Fazit zum Yokebe 2-Wochen-Plan und dem Yokebe Test:

Im Selbstversuch habe ich insgesamt 7,3kg abgenommen. Das ist für meine Verhältnisse ein sehr guter Wert. Im letzten Anlauf mit einer ketogenen Diät habe ich gerade mal die Hälfte in 3 Wochen geschafft.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Yokebe hilft, ABER man braucht auch einen starken Willen für dieses Programm. Ich denke dass die Mehrheit mit dem 5-Wochen-Plan* besser bedient ist, als mit dem 2-Wochen-Plan. Für den Preis von 16€ lasse ich mir die 7 Kilo gerne nehmen, wobei noch einiges in der Dose enthalten ist. Vielleicht wäre in der Summe noch ein größerer Gewichtsverlust möglich gewesen, aber an den Tiefpunkten mussten es für mich dann doch 4 Shakes sein. Insofern bewerte ich das Produkt mit 3,5 von 5 möglichen Sternen.

Haben Sie noch weitere Fragen?

<< Hier geht’s zurück zur Startseite: Yokebe

Yokebe Classic Einzeldose

ca €.17
Yokebe Classic Einzeldose
8.06

QUALITÄT

8/10

    GESCHMACK

    8/10

      INHALTSSTOFFE

      9/10

        KÄUFERWERTUNG

        8/10

          UNSERE WERTUNG

          8/10

            Vorteile

            • Preiswert
            • Guter Geschmack
            • Schützt die Muskulatur
            • Hohe Nährstoffqualität

            Nachteile

            • 2-Wochen-Plan zu hart

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.