body change

Body Change


10 Weeks Body Change von Detlef D! SOOST

Das Prinzip ist einfach, aber effektiv! Ernähre Dich gesund und leiste optimale Trainingseinheiten. Dafür steht das Body Change Workout. Wir vom Gesunde-Abnehmtipps.de-Team haben uns sein Konzept einmal genauer angesehen und geben Euch einen kleinen Eindruck von dem Trainingsprogramm.

Detlef verspricht jedem seiner Body Change Teilnehmer einen drastischen Gewichtsverlust innerhalb von 10 Wochen. Dabei steht die berühmt-berüchtigte anabole Diät im Vordergrund. Bei dieser Diät werden die Kohlenhydrate drastisch reduziert. Außerdem wird dafür gesorgt, dass der Stoffwechsel in den ketogenen Modus wechselt. Dies geschieht automatisch, sobald alle Kohlenhydrate-Speicher im Körper geleert sind. Unser Körper nutzt Kohlenhydrate üblicherweise als Haupt-Energiequelle. Was viele nicht wissen ist, dass der Mensch Kohlenhydrate gar nicht benötigt. Der wesentliche Bestandteil der Kalorien sollte in Form von gesättigten Fetten und Proteinen aufgenommen werden. Diese Ernährungsweise wurde schon von unseren Vorfahren gelebt, denn die Menschen aus der Steinzeit hatten keine andere Wahl, als sich dieser Ernährungsweise anzupassen.

10WBCDer heutige Mensch hat dies durch die Industrialisierung und Massenanfertigung längst vergessen. Aus diesem Grund leidet ein großer Teil der Weltbevölkerung an Übergewicht. Das Body Change Workout ist also keine neue, oder gar revolutionäre Ernährungsumstellung. Es ist kein Wundermittel. Es ist das einfache Ernährungsprinzip, welches wir Menschen schon vor tausenden von Jahren eingehalten haben. Aber wie sieht eine anabole Diät eigentlich aus? Es werden wirklich ausschließlich Fette und Proteine aufgenommen. Nur ein winziger Teil besteht aus Kohlenhydraten in Form von Gemüse oder Nüssen. Sobald der Körper die Ketose erreicht, produziert er sogenannte Ketonkörper, welche fortan als Haupt-Energieversorger verwendet werden. Dieser Effekt ist alleine deshalb schon Fett-reduzierend, weil das Fett-speichernde Hormon „Insulin“ nicht mehr ausgeschüttet wird. Dieses anabole Hormon ist wie eine zweiseitige Medaille. Auf der einen Seite ist es das stärkste Hormon im Körper, welches einen Muskel-aufbauenden Effekt hat. Auf der anderen Seite jedoch, sorgt es dafür, dass Kohlenhydrate im Fettgewebe überhaupt erst eingelagert werden können. Wir profitieren also während der anabolen Diät davon, dass keine neuen Fettpolster angelegt, und zusätzlich schon vorhandene Fettpolster langsam abgebaut werden können.

Ernährungspyramide für eine optimale anabole-Diät:

body change

Wie man sehen kann, besteht die Ernährungspyramide hauptsächlich aus Lebensmitteln wie Fisch und Fleisch. Und genau so werden auch später die Mahlzeiten auf dem Tisch aussehen. Die größte Hürde liegt hierbei darin, die Umstellung des Stoffwechsels zu überstehen. Es erfordert einen starken Geist und ausdauernden Körper, sich komplett Kohlenhydrat-frei zu ernähren. Die ersten zwei Wochen sind sehr hart und entscheiden darüber, wie erfolgreich die Diät wird. Die ersten Begleiterscheinungen, die während der Umstellung auftreten können, sind:
Müdigkeit, Motivationslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit.

Nachdem die zwei Wochen überstanden sind, folgt der angenehme Teil der Diät. Der Körper hat seine gesamten Kohlenhydrat-Speicher aufgebraucht und auch die Begleiterscheinungen verschwinden langsam. Man profitiert jetzt endlich von der Ketose und fühlt sich viel wacher und lebendiger. Zudem ist der Stoffwechsel auf Hochtouren aktiv. Die Fettverbrennung läuft rund um die Uhr!

 

Das Workout

Body Change basiert auf einem ausdauernden und Fett-verbrennenden Workout. Das Ziel liegt darin, zusätzlich zur anabolen Diät noch etliche Kalorien zu verbrauchen. Das große Defizit, welches dadurch erzielt wird, bringt den Körper dazu, unnötige Fettdepots zu verbrauchen. Dabei werden nicht nur Fette verbrannt, sondern auch eine Stärkung der Grundmuskulatur erreicht. Es werden also vorhandene Muskeln stark belastet, was wiederum zu verstärktem Muskelaufbau führt. Der weitere Vorteil von Body Change ist seine Flexibilität. Auch Zuhause können die Workouts durchgeführt werden. Dabei werden weder Hanteln, noch Trainingsgeräte benötigt.

body change

Was beinhaltet das Body Change Programm?

10WBC Ernährungsplan

Simple Ernährungstipps plus 10 Weeks Body Change Rezepte bilden die Hauptbasis des 10WBC Ernährungsplans. Der Ernährungsplan basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Frühere Olympioniken, erfahrene Sportwissenschaftler und erstklassige Ernährungswissenschaftler prägen das 10WBC Konzept. Eine wichtige Rolle des Ernährungsplans spielen unter anderem Lebensmittel wie, Fisch, Eier, Gemüse und Nüsse. Im Endeffekt alle proteinreichen Lebensmittel. Trotzdem gibt es einige Ernährungsmythen, die schon jahrelang bestehen. Detlef D! Soost will Euch natürlich aufklären, damit Ihr auch wirklich keine Ernährungsfehler begeht. Unter anderem gibt es Gerüchte, dass Fette und Eier schlecht für die Gesundheit seien. Doch die wahren Fettmacher werden Euch in diesem Kurs wirklich offenbart. Der Feind sind die Kohlenhydrate, wie beispielsweise Nudeln, Reis, Brot etc. Und die wirklichen guten Fette, wie zum Beispiel die aus der Avocado-Frucht helfen Dir beim Abnehmen. Du erhältst einfache und geniale Rezepte, die Dir dabei helfen, Dein Abnehm-Ziel zu erreichen! Und das ist nicht alles! Mit Detlef D! Soost’s Kochvideos kannst Du ganz einfach alle gesunden Rezepte nachkochen! Das Schöne an der Body Change Diät ist, dass es einen „LoadTag“ gibt. Das heißt, es gibt einen Tag in der Woche, bei dem Du essen darfst, was Du willst! Mit wissenschaftlichen Studien konnte man herausfinden, dass dieses zyklische Kalorien-schwanken die Fettreduktion verbessert. Das klingt merkwürdig nicht wahr? Auf jeden Fall hat man ständig die Motivation vor Augen, an dem festgelegten Tag wieder ordentlich sündigen zu dürfen! Trotzdem gilt: Für alle anderen Tage, strickte Ernährungskontrolle!

10WBC Workouts

Die zweite Hauptkomponente des Programms ist das 10WBC Workout bzw. die 10WBC Übungen. Ab der 3. Woche wird der Teilnehmer mit den Fitnessübungen beginnen. Auch Anfänger können diese machen, solange sie körperlich gesund sind.

Wie immer gibt es auch hier viele Mythen, was den Sport betrifft. Neue Erkenntnisse zeigen, dass seltene intensive Sport-Einheiten wirkungsvoller sind, als häufige lockere Workouts. Es ist demnach besser, 2x die Woche zu je 20 Minuten intensiv zu trainieren, als jeden Tag ein Workout von lockeren 60 Minuten zu meistern. Mit den aufklärenden Videos von Detlef D! lernt der Teilnehmer wertvolle Tipps & Tricks aus dem Profisport. Er wird Dir zeigen, wie man seinen Stoffwechsel ankurbelt und aus dem Körper eine mega Fettverbrennungsmaschine macht.

10WBC Erfolgstool

Um seine Erfolge zu messen, bietet das 10WBC Body Change Programm auch Zugriff auf das 10WBC Erfolgstool. Man soll seine Entwicklung regelmäßig messen und die Zahlen dann in die online-Plattform eintragen. Dies soll zusätzlich motivieren, denn man sieht seine Entwicklung auch in Zahlen.

body change

10WBC bildet eine Community

„Zusammen sind wir stark“ – Egal, welcher Spruch auf Dich zutrifft : Die 10 Weeks Body Change Community wird Dir dabei helfen, Deine Ziele zu erreichen. Ganz gleich welche Fragen Du hast, in der Community bist Du sicherlich nicht der einzige, der sich diese Frage stellt. Ihr helft Euch gegenseitig und das steht an erster Stelle! Du hast Probleme mit Deinem Ernährungsplan? Du weiß nicht genau, wie Du eine Übung ausführen sollst? Stelle Deine Frage ganz einfach der Community! Mit dem BodyChange Buddy Finder kannst Du Dich mit Leuten aus Deiner Umgebung zusammentun! Der Finder listet Dir alle Teilnehmer auf, die sich in Deiner Umgebung befinden!

10WBC Motivation

„Abnehmen beginnt erst im Kopf!“ Richtig! Das ist die Grundeinstellung, die man haben sollte, um erfolgreich beim 10WBC Workout durchzustarten! Denn nichts ist stärker als ein eiserner Wille. Und den wirst Du brauchen, um durchzuhalten! Denn ohne ein Ziel und zusätzliche Motivation wirst Du wahrscheinlich nicht lange am Ball bleiben! Es gibt immer wieder Phasen, in denen Du vielleicht unzufrieden bist und nicht weiter machen möchtest. Aber das ist auf keinen Fall ein echter Grund um aufzuhören. Die Community und auch Facebook werden Dich ständig dabei motivieren, nicht aufzugeben! Du findest dort eine Menge Teilnehmer, die selbst einmal mit ihrem Körper unzufrieden waren, nun aber ihren Traum erreichen konnten! Sie können Dir ganz genau sagen, was Du zu tun hast! Aber nicht nur die Community ist Dein Motivator. Auch Detlef D! Soost wird Dich regelmäßig mit motivierenden Inhalten versorgen. Never give UP!