Gracia Schlankheitstropfen

Gracia Schlankheitstropfen – Die Wahrheit


Beim Schlemmen auf nichts verzichten, kein striktes Sportprogramm und trotzdem schlank sein? Genau das versprechen die Gracia Schlankheitstropfen!

Zahlreiche Abnehmmittel-Hersteller versprechen diesen Traum mit der Einnahme eines Schlankheitsmittels wahr werden zu lassen. Ebenso wirbt die Firma Figurpharma mit der Zusicherung:

Schlank sein und bleiben, das Leben leicht nehmen und dennoch die kulinarischen Freuden genießen. Das alles ist möglich – denn GRACIA unterstützt Sie dabei“

 

Aber können die angepriesenen Schlankheitspillen wirklich den gewünschten Effekt bewirken oder erweisen sie sich in der Praxis als ineffektiv? Darf jeder bedenkenlos zu diesem Hilfsmittel greifen oder können sogar Nebenwirkungen auftreten? Alles Wissenswerte über die Gracia Schlankheitstropfen deckt der folgende Artikel auf!

Einnahme und Wirkungsweise von Gracia Schlankheitstropfen

gracia schlankheitstropfenDas Schlankheitsmittel wurde für Übergewichtige produziert, die ohne sich anzustrengen oder auf Genuss zu verzichten, abnehmen möchten. Es handelt sich um ein homöopathisches Präparat, bei dessen Zusammensetzung ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Aus diesem Grund ist es laut Herstellerangaben für den menschlichen Organismus sehr gut verträglich.

Dir wird empfohlen, die Gracia Schlankheitstropfen drei Mal täglich, vorzugsweise vor den Mahlzeiten, in einem Glas Wasser aufgelöst einzunehmen. Ebenfalls ist es möglich, das Präparat ohne Flüssigkeit zu konsumieren, indem Du es auf den Handrücken träufelst und von dort aus pur zu Dir nimmst. Jedoch soll das Wasser einen weiteren förderlichen Effekt hervorrufen, der Deinen Appetit stillt. Durch die Flüssigkeit ist Dein Magen zunächst gefüllt, sodass Du die anschließende Nahrungsmenge automatisch reduzierst.

Zusätzlich regen die Inhaltsstoffe Deine Schilddrüsenhormone an, sodass Dein Stoffwechsel angekurbelt wird. Folglich steigt Dein Grundumsatz und Du verbrennst ohne körperliche Aktivität mehr Kalorien als bisher.

Inhaltsstoffe von Gracia Schlankheitstropfen

Die Gracia Schlankheitstropfen zum Abnehmen setzen sich aus zwei Inhaltsstoffen zusammen. Zum einen enthält das Produkt einen hohen Ethanolanteil. Hierbei handelt es sich um puren Alkohol. Dieser beeinflusst jedoch nicht Deinen Gewichtsverlust, sondern dient lediglich als Hilfsmittel. Entscheidend ist die Beigabe der Braunalge, welche sich hinter dem lateinischen Begriff „Fucus vesuculosus“ verbirgt und, auch als Blasentang bekannt, seit vielen Jahren in der Naturmedizin eingesetzt wird. Diese Algenart weist einen hohen Jodgehalt auf. Es regt die Schilddrüsenhormone an, sodass Du mit Gracia Schlankheitstropfen abnehmen kannst.

Haben Gracia Schlankheitstropfen Nebenwirkungen?

Du möchtest mit Gracia Schlankheitstropfenabnehmen? Dann solltest Du vorher unbedingt mit Deinem Arzt über mögliche Begleiterscheinungen sprechen. Bevor Du beginnst, die Gracia Tropfen einzunehmen, muss abgeklärt werden, ob Du die Inhaltsstoffe verträgst. Bedenke, dass kein Arzneimittel ohne Nebenwirkungen auskommt.

Laut des Beipackzettels zählen zu den häufigsten Beschwerden

  • Übelkeit
  • Magen-Darm Beschwerden
  • Schwindelgefühl
  • Bluthochdruck

Letzteres ist auf den hohen Jodgehalt zurückzuführen. Steigert sich die Aktivität der Schilddrüse, schlägt auch das Herz schneller. Es kann zum Herzrasen kommen. Aus diesem Grund rät die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) vor zu viel Jod Konsum ab (empfohlene Jodmenge). Überdies warnt der Hersteller vor einer lebensbedrohlichen Unterzuckerung im Zuge der Einnahme der Gracia Schlankheitstropfen.

Sind Gracia Schlankheitstropfen zum Abnehmen effektiv?

Mühelos Kilo für Kilo zu verlieren, indem Du vor dem Essen lediglich Abnehmprodukte einnimmst, bleibt eine Utopie. Selbst wenn die Gracia Schlankheitstropfen Deinen Grundumsatz ankurbelt, ist dieser Effekt zu minimal, als dass Du dein Wunschgewicht allein durch dieses Hilfsmittel erreichen könntest. Ein Abnehmmittel, das alle anderen wichtigen Komponenten einer Diät unerheblich machen würde, wäre längst sehr viel bekannter und aufgrund der heutigen Nachfrage wohl unbezahlbar.

Wenn Du zwischen den Zeilen liest, deutet die Einnahmeempfehlung ebenfalls auf die Unwirksamkeit des Produkts hin. Folglich soll das Glas Wasser Deinen Appetit vor dem Essen zügeln. Dies stellt natürlich die Wirkung der Tropfen sehr in Frage. Zudem weist auch die Packungsbeilage darauf hin, dass erst eine gesunde Ernährung und ein bewegungsreicher Alltag in Kombination mit den Gracia Schlankheitstropfen die gewünschten Erfolge hervorrufen. Angesichts der möglichen Nebenwirkungen solltest Du deine Entscheidung also noch mal überdenken.

Erfahrungen mit Gracia Schlankheitstropfen

Es hat mir überhaupt keine Wirkung gebracht

schreibt ein Verbraucher in einer Bewertung.

In Kundenrezessionen stößt Du im Internet immer wieder auf schlechte Bewertungen und Empörung. Bei vielen Anwendern erzielt das Produkt keinen merklichen Effekt. Selbst Tester, die die Gracia Schlankheitstropfen loben und zum Kauf raten, erwähnen, dass sich nur mit zusätzlicher sportlicher Aktivität eine Wirkung feststellen lässt. Von dem versprochenen Effekt der Appetithemmung bemerkte kaum jemand etwas. Darüber hinaus klagen viele Abnehmwillige sogar über verstärkte Heißhungerattacken, die nach der Einnahme des Produkts auftreten.

Gibt es eine Alternative zu Gracia Schlankheitstropfen

Du nimmst zu, wenn Du überschüssige Kalorien (z.B in Form von Kohlenhydraten) zu dir nimmst, die Dein Körper in Fett umwandelt. Das Mittel Reduxan ist ein natürlicher Kohlenhydratblocker. Bei dem verantwortlichen Inhaltsstoff handelt es sich um HCA, einem pflanzlichen Stoff, dass Fett im Magen bindet, sodass es nicht vom Körper aufgenommen wird. Du scheidest das überschüssige Fett also quasi unverdaut wieder aus.

Das Tolle daran ist, dass nicht in den Stoffwechsel oder in den Blutkreislauf eingegriffen wird, sodass Du dir um Nebenwirkungen keine Sorgen machen musst. Ganz im Gegenteil!

Das alternative Produkt senkt sogar dank der Fettbindung Deinen Cholesterinspiegel und fördert den Muskelerhalt. Mit diesem Abnehmprodukt kannst Du die gleiche Menge essen und nimmst trotzdem weniger Kalorien zu dir. Somit beugst Du Heißhungerattacken vor und behältst ein angenehmes Sättigungsgefühl bei.

Fazit zu Gracia Schlankheitstropfen

Die Gracia Schlankheitstropfen von Gracia sind kein empfehlenswertes Mittel, um dauerhaft abzunehmen. Ohne zusätzlichen Sport und eine rundum gesunde Ernährung wirst Du keinen Erfolg feststellen. Auch Dein Appetit wird nicht merklich gehemmt.

Somit ist die Effizienz der Gracia Schlankheitstropfen insgesamt in Frage zu stellen, da Du mit einer grundsätzlichen Lebensumstellung wahrscheinlich ganz ohne das Produkt die unerwünschten Kilos verlieren würdest.

Zudem können unangenehme Nebenwirkungen auftreten, die im schlimmsten Fall sogar lebensbedrohliche Ausmaße annehmen. Vertraue stattdessen lieber auf das pflanzliche Hilfsmittel Reduxan. Hier musst Du keine Komplikationen erwarten. Außerdem profitieren auch Dein Cholesterinspiegel und Deine Muskeln von der regelmäßigen Einnahme.

>> Wenn Du mehr zu der Alternative erfahren möchtest, dann lies jetzt unseren Artikel dazu! <<

REDUXAN

REDUXAN
8.8

Qualität

9/10

Geschmack

9/10

Inhaltsstoffe

9/10

Käuferbewertung

9/10

Unsere Wertung

9/10

Vorteile

  • Unkompliziertes 3-Stufen-System
  • Trimethylxanthin hemmt den Appetit
  • D-Glucosamin hemmt die Aufnahme von Fett
  • Tricarboxylic Acid blockiert die Verstoffwechslung von Kalorien.
  • Einfache Einnahme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Gracia Schlankheitstropfen – Die Wahrheit